fbpx

Passend zum Beginn der Adventszeit haben wir uns gefragt, wie können wir das beliebte Wichteln im Distance Learning durchführen. Denn für viele von uns gilt das Wichteln als eine tolle Tradition während der Adventszeit. In diesem Blogbeitrag geben wir euch einige Tipps wie ihr im Distance Learning erfolgreich wichteln könnt.

1. Geschichte und Verbreitung

Das Wichteln hat den Ursprung im skandinavischen Brauch «Juklapp». Dieser Brauch basiert auf der Vorstellung des umherziehenden Weihnachtsmannes, der von Haus zu Haus zieht und Geschenke verteilt. Der Name Wichteln hat ebenfalls einen Bezug zum nordischen. Dort werden Wichtel in Sagen als kleine Hausgeister bezeichnet, die einem helfen und Gutes tun.

Das heutige Wichteln ist in weiten Teilen der westlichen Welt verbreitet. In Portugal, Spanien und Südamerika spricht man vom «amigo secreto» oder dem «amigo invisible», zu Deutsch geheimer oder unsichtbarer Freund. Die Briten und Amerikaner sprechen vom «Secret Santa» zu Deutsch der geheime Weihnachtsmann.

Hättet ihr das gewusst? Mehr Informationen zum Wichteln findet ihr hier.

2. Der Wichtel-o-Mat

Die wohl bekannteste Webseite fürs Wichteln ist der Wichtel-o-Mat. Ganz einfach und kostenlos lassen sich eigene Wichtel-Aktionen erstellen und verwalten. Zuerst bestimmen sie als Oberwichtel die Spielregeln und legen den maximalen Geschenkwert fest. Optional kann die Geschenkwunschliste oder die Angabe der Postadresse aktiviert werden. Im zweiten Schritt werden die E-Mail-Adressen den Teilnehmenden im System eingetragen. Sobald die Vorbereitung abgeschlossen ist, kann mit der Auslosung begonnen werden. Die Webseite versendet automatisch die E-Mail mit den Informationen an alle Teilnehmenden. Als Oberwichtel können zudem Ausnahmen für die Auslosung definiert werden.

Logo_Wichtel_O_Mat

3. Die Wichtel-Helfer App

Als Alternative zur klassischen Webseite können wir euch die Wichtel-Helfer App für IOS und Android empfehlen. Diese Wichtel App deckt dieselben Grundfunktionen wie der Wichtel-o-Mat ab. Darunter die Erstellung der Wichtel-Aktion, Einladung der Teilnehmenden und die automatische Auslosung der Wichtel-Partner. Das Angebot ist ebenfalls kostenlos, jedoch muss für die Teilnahme die App heruntergeladen und installieren werden.

Wichtel Helfer App Logo

4. Tipps

Folgenden Tipps ermöglichen euch trotz Corona ein erfolgreiches Wichteln im Distance Learning:

  • Erstellt eine Wichtel WhatsApp Gruppe. Damit könnt ihr euch zum Beispiel über die erhaltenen Geschenke austauschen.
  • Denkt daran, die Post-Adressen aller Teilnehmenden zu überprüfen, wir wollen ja nicht, dass die Geschenke auf der Strecke hängen bleiben.
  • Sofern ihr das Geschenk per Post sendet, denkt daran keinen Absender zu notieren. Sonst fliegt ihr gleich auf. Wenn ihr genügend Zeit habt, empfehlen wir euch das Paket sogar an einem anderen Ort aufzugeben oder persönlich zu hinterlegen. Aber Vorsicht, lasst euch nicht erwischen.
  • Verzichtet bei Postsendungen auf schnell verderbliche Lebensmittel.
  • Für die Enthüllung aller Wichtel, empfehlen wir euch ein Videocall durchzuführen. Falls ihr noch das ideale Tool für den Videocall sucht, klickt hier für unseren Blogbeitrag zu diesem Thema.

5. Unser Wichtelgeschenk

Haben wir euer Interesse am Wichteln geweckt? Dann seid ihr herzlich eingeladen an unserer exklusiven Verlosung des Distancestudis Wichtelgeschenks im Wert von 40 Franken teilzunehmen. Freut euch auf  Produkte rund ums Distance Learning.

Um an der Verlosung teilnehmen zu können, müsst ihr lediglich bis am Dienstag, dem 08.12.2020 17:00 Uhr unseren Instagram Account Distancestudis abonnieren. Wir freuen uns auf jede Teilnahme und wünschen euch viel Glück. Der oder die GewinnerIn wir bis am Mittwoch 09.12.2020 über unseren Instagram Account bekannt gegeben.

wichtelgeschenk_distancestudis

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.